Immobilienrecht

Immobilienrecht

Der Kauf einer Immobilie ist mit einer erheblichen Investition Ihres Vermögens verbunden. Aus diesem Grunde verlangt das Gesetz die notarielle Beurkundung. Wir stellen für Verkäufer und Käufer sicher, dass die Vertragsgestaltung ausgewogen ist und beide Vertragsseiten vor dem Verlust ihres Vermögens gesichert werden. Wir erläutern Ihnen das mitunter nicht leicht verständliche, aber erforderliche Vertragswerk und machen Sie auf mögliche Probleme bei der Vertragsabwicklung und Finanzierung frühzeitig aufmerksam.

Nach der Beurkundung wickeln wir für Sie den Vertrag zügig ab. Zur Vorbereitung eines Kaufvertrags bitten wir Sie, uns das ausgefüllte Angabenblatt zukommen zu lassen. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Sofern Sie zusätzlich zu unserer Beratung bereits Informationen in Bezug auf Bauträgerverträge suchen, folgen Sie bitte dem Link zur Landesnotarkammer Bayern.

Sofern Sie überlegen, Grundbesitz auf Ihre Kinder oder andere nahe stehende Personen zu übertragen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Wir erläutern Ihnen die Vor- und Nachteile einer solchen Überlassung/Schenkung. Bei der Gestaltung des Vertrags achten wir darauf, dass Ihre Rechte entsprechend Ihren Wünschen ausreichend gesichert sind. Zur Vorbereitung der Schenkung bitten wir Sie uns das Angabenblatt auszufüllen. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

> Online-Angabebögen und Formular-Download (PDF)